Top Story CH
05.09.2019

Ein Blick aus dem Fenster der neuen Büros an der Werftestrasse in Luzern

Norgine AG und SpePharm AG eröffnen Ihr neues Büro in Luzern

Luzern – Norgine freut sich, die Eröffnung des neuen Büros in Luzern (Schweiz) bekannt zu geben. Norgine AG als Schweizer Niederlassung und SpePharm AG als selbständige Einheit innerhalb der Norgine Unternehmensgruppe, haben von nun an ihren Sitz an der Werftestrasse in Luzern.


Norgine ist das europäische Spezialpharmaunternehmen mit über 110 Jahren Erfahrung. Mit ihrem Head-Office in den Niederlanden und der Präsenz in allen wichtigen europäischen Märkten, verfügt Norgine weiterhin über eine Niederlassung für Forschung und Entwicklung in Hengoed (Wales) sowie zwei Produktionsanlagen in Hengoed (Wales) und in Dreux (Frankreich) und beschäftigt weltweit über 1300 Mitarbeiter. Die Therapiegebiete umfassen die Bereiche Gastroenterologie, Hepatologie, Onkologie und supportive Care Produkte. Näheres erfahren Sie unter www.norgine.com.

Die neuen Räumlichkeiten, für vorerst bis zu 20 Mitarbeiter/innen, wurden von Michael Pieper, Geschäftsführer von Norgine AG und Markus Vierneusel, Geschäftsführer von SpePharm AG am 5. September 2019 offiziell eröffnet. Begleitet wurde die Eröffnung durch den Ständerat des Kantons Luzern, Herrn Damian Müller und den Direktor der Wirtschaftsförderung Luzern, Herrn Ivan Buck.


Mehr zum Thema